RAFI Dekotec GmbH

Steißlingen

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz von Radolfzell und die zuvor in Schwenningen angesiedelten Unternehmensteile nach Steißlingen verlegt. Dort sind jetzt Projektleitung, Entwicklung, Vertrieb, Werkzeugbau, Produktion, Lackiererei und Montage auf 10.500 m² Geschossfläche vereint.

Der hohe Automatisierungsgrad der Produktion erforderte eine detaillierte Planung der haustechnischen Komponenten mit dem Ziel, die maximale Versorgungssicherheit und das Zusammenspiel aller Systeme zu gewährleisten. Die sehr flexible Medienversorgung erlaubt jetzt das schnelle, auftragsabhängige Umstellen der Produktionsmaschinen. Die Produktionsabwärme wird zur Gebäudeheizung verwendet.

Der Energieverbrauch und die Betriebskosten konnten damit signifikant gesenkt werden.


PROJEKTDATEN:

Baumaßnahme: Neubau Produktion und Verwaltung
Bauherr: RAFI Dekotec GmbH, Steißlingen
Gesamtkosten: 4,7 Mio. Euro (TGA)


REHATEC: Planung Haustechnik mit HOAI Leistungsphasen 1– 8, Energierückgewinnung der Abwärme der Spritzgussmaschinen, flexible MedienVersorgung in den Fertigungshallen, Elektroversorgung, PV-Anlage, Brandmeldeanlage, Netzwerkinstallation