Stryker Leibinger GmbH & Co. KG

Freiburg

Aus einem Spezialauftrag für Reinraumprojektierung entwickelte sich in Abstimmung mit dem Bauherrn eine Zielbeschreibung für die bauliche und versorgungstechnische Begleitung des seit Jahren progressiven Unternehmenswachstums.

Ein Masterplan wurde Grundlage sowohl für inzwischen neu gebaute und sanierte Gebäude sowie für nachfolgende Bauvorhaben. Parallel erhielten im Zuge einer Prozessoptimierung die gesamten betrieblichen Versorgungsnetze eine effiziente Struktur, die bei allen Veränderungen fortgeschrieben wird.

Mit Fokus auf die Wirtschaftlichkeit ist REHATEC in diesem Zusammenhang Planungspartner sowohl für Hochbauaufgaben als auch für die optimierte Vernetzung von TGA-Systemen sowie betrieblichen Versorgungs- und Energieströmen.



PROJEKTDATEN:

Baumaßnahme: Medizintechnik: Erweiterung der Produktion und der Büroflächen
Bauherr: Stryker Leibinger GmbH & Co. KG, Freiburg
Gesamtkosten: 2,1 Mio. Euro


REHATEC: Gesamtkonzept und Technische Gebäudeausrüstung
Entwurf, Konzeptplanung, Ausführungsplanung und Fachbauleitung,
Gebäudekonzept, Elektroversorgung, Prozesskühlung über Brunnenwasser,
Laborbereiche, klimatisierte Messräume